Mein neuester Spielplatz

So! Ich hab es endlich getan — Ich habe mir mein eigenes Blogreich erschaffen. The Booklovers ist mit sofortiger Wirkung online. Nach und nach möchte ich hier spannendes, kurioses und nützliches rund um das Thema Buch, Hörbuch, eBuch und dem was damit zu tun hat füllen. 

Warum ich einen englischen Titel für einen deutschsprachigen Blog gewählt habe? Einerseits liegt es an meiner Vorliebe für die Klassiker der englischprachigen Literatur. Andererseits handelt es sich bei The Booklovers um einen Songtitel von The Divine Comedy,  eine Band um den Musiker Neil Hannon  die ich seit Jahren mit Genuss höre. Und nicht zu letzt bin ich eine Buchliebhaberin!

Bücher begleiten mich seit ich denken kann, sie haben mir Raum zum Träumen gegeben, mich mitfiebern, laut und leise heulen oder jubeln lassen. Manche Figuren sind mir ans Herz gewachsen und begleiten mich immer noch, andere Figuren habe ich in die hintersten Kammern meiner Erinnerungen gesteckt. Einige dieser Figuren werdet ihr bestimmt noch auf der Huldigungseite Seite wieder finden, nur noch nicht heute.

Meine zweite Leidenschaft gilt der Unterhaltungselektronik, auch diese möchte ich hier, wenn auch nur am Rande immer wieder mal erwähnen. Und doch gibt es zwischen diesen zwei Bereichen seit geraumer Zeit Schnittstellen.

Bücher und Technik? Wie passt das zusammen? Dank elektronischen Büchern und Geräten wie Kindle, iPad und anderen Touchpads schließen Buch und Technik einander nicht mehr aus.

Um eine dieser Schnittstellen soll es auch in einem bald erscheinenden Artikel zu skoobe geben. Doch nun noch ein kleiner Post in eigener Sache.

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>