Schlagworte: Buch

gedrucktes Buch vs. eBook

Neben den handelsüblichen Paperbacks und Hardcover-Büchern findet das Ebook, das elektronische Buch, immer größeren Zuspruch.

Die ganze Diskussion erinnert an die Zeiten als die CD das Vinyl und die Mp3, somit der PC, die CD als Hauptspeichermedium für Musik und gesprochene Inhalte ablöste. Die Panik war letztendlich größer als notwendig. Weiterlesen

Das wilde Dutzend — ein Berliner Verlag

Gerade heute entdeckt und ganz entzückt bin ich von diesem kleinen Berliner Verlag: “Das Wilde Dutzend”, der sich selber als Loge und Verlag des Rätselhaften und Verborgenen Wer kann für Böse Träumebezeichnet. Dabei spielt der Verlag mit Zeitebenen und bewegt sich mit seinen Figuren gerne im Europa des 19. Jahrhunderts. Hier zeigt sich der Verlag von einer äußerst kreativen Seite. Weiterlesen

Über diese Seite

Dies ist mein privater Blog zu Büchern in gedruckter, vorgelesener und elektronischer Form aus den Bereichen Belletristik, Kinderbüchern, englischsprachiger Literatur und mehr.

Was ihr hier lest spiegelt meine Meinung wieder und hat nicht den Anspruch zu belehren oder immer vollständig zu sein.

Der Blog soll in erster Linie unterhalten und ab und zu Hilfreiches bieten.

I am a Booklover! And I want you to love books, too!

 

Habt Ihr Anregungen zu Themen, Kritik oder Fehler entdeckt? Für kreativen und konstruktiven Input bin ich immer zu haben. Hier könnt Ihr mir schreiben.

Und jetzt:

Viel Spaß beim lesen.